Bild Biertor Cham

Kanzleigeschichte

Die "Kanzlei am Steinmarkt" ist eine Kanzlei mit langer Tradition.

In den 50er Jahren wurde die Kanzlei durch Fritz Jakob, Rechtsanwalt und Diplomkaufmann gegründet; die Kanzlei hatte bereits damals eine starke wirtschaftliche Ausrichtung. In den 70er Jahren trat RA Dr. Max Fischer, damals MdL in Bayern, als Sozius ein; die überregionale Ausrichtung wurde verstärkt. Dr. Max Fischer schied später berufsbedingt - Amt als Staatssekretär – aus der Kanzlei aus. 1989 trat RA Georg Kuchenreuter in die Kanzlei ein; ab diesem Zeitpunkt auch verstärktes Engagement im Familien- und Erbrecht. 1994 schied RA Fritz Jakob altersbedingt aus; 1995 begann RA Herbert J. Huber als Sozius seine Tätigkeit in der Kanzlei, ab diesem Zeitpunkt nunmehr auch verstärkte Aktivität im Verkehrs- u. Immobilienrecht. Nach dem gesundheitsbedingten Ausscheiden von RA Herbert J. Huber 1999 trat im Jahr 2000 RA Dr. Andreas Stangl als Sozius in die Kanzlei ein und verstärkte das Engagement im Bau-/Architektenrecht sowie im Miet- und Pachtrecht.

Mit dem Eintritt von RA Konrad Alt und RA Andreas Alt als Sozien in die Kanzlei im Jahr 2005 nunmehr verstärktes Engagement auch auf dem Gebiet des Straf- und Verkehrsordnungswidrigkeitenrechts.

Die beiden Sozien Konrad Alt und Andreas Alt waren vor unserem Zusammenschluß ebenfalls in einer Traditionskanzlei in Cham tätig. Die Kanzlei wurde von RA Dr. Rudolf Hösl gegründet. Seit 1972 war RA Konrad Alt in dieser Kanzlei als Sozius tätig, zunächst zusammen mit RA Herbert J. Huber. Nach dem altersbedingten Ausscheiden von Rechtsanwalt Dr. Rudolf Hösl trat RA Franz Peter Hunger in die Kanzlei ein. Nach dem Ausscheiden von RA Herbert J. Huber Ende 1984 begann RA Andreas Alt 1985 seine Tätigkeit in der Kanzlei. Nachdem RA Franz-Peter Hunger 2004 aus der Kanzlei ausgeschieden ist, haben wir uns nunmehr zu viert in der jetzt bestehenden Sozietät, der Kanzlei am Steinmarkt, Kuchenreuter, Dr. Stangl & Alt zusammengeschlossen.

Zur Verstärkung unseres Teams wurde 2015 Frau Niemeier-Greiner als neue Rechtsanwältin und Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht gewonnen.
 

Ab 01.01.2017 ist die Kanzlei als Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung (PartGmbB) organisiert, Partner sind die Rechtsanwälte Georg Kuchenreuter, Dr. Andreas Stangl und Andreas Alt. Frau Rechtsanwältin Martina Niemeier-Greiner und Herr Rechtsanwalt Konrad Alt sind weiterhin als angestellte Rechtsanwälte in der Kanzlei tätig.